Müllheim/Neuenburg

Familie von Vergewaltigungsopfer tötet mutmaßlichen Täter

Joachim Röderer, Alexandra Sillgitt, Franz Schmider, BZ aktualisiert am Freitag um 8:15 Uhr

Von Joachim Röderer, Alexandra Sillgitt, Franz Schmider & BZ aktualisiert am Freitag um 8:15 Uhr

Do, 19. Juni 2014 um 12:22 Uhr

Südwest

Eine junge Frau ist von einem Mann in Müllheim vergewaltigt worden. Der Täter ergriff die Flucht, wurde aber von Angehörigen des Opfers auf dem Pendlerparkplatz bei Neuenburg gestellt - und offenbar getötet.

Auf einem Pendlerparkplatz unmittelbar neben der Autobahnausfahrt Müllheim/Neuenburg wurde am Mittwoch gegen 18 Uhr ein Mann zu Tode geprügelt. Laut Polizeiangaben war das 27-jährige Opfer zur Fahndung ausgeschrieben: Der Mann soll eine Woche zuvor eine junge Frau vergewaltigt haben. Bei den Tatverdächtigen soll es sich um Angehörige und Freunde der jungen Frau handeln.

Am Mittwoch gingen bei der Polizei in Neuenburg sowie der ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ