Fitness-Serie Teil 8

Faszien, Dehnen, Seitenstiche: Was sagt die Wissenschaft?

Petra Kistler

Von Petra Kistler

Mo, 21. März 2016 um 07:20 Uhr

Gesundheit & Ernährung

Nirgends gibt es so viele Weisheiten wie in der Trainingslehre. Und so viele Halbwahrheiten. Wir haben einige Mythen rund um die Themen Fitness und Sport auf dem Prüfstand gestellt. Die Fakten:

Dehnen vor dem Training muss sein!
Nein! Dehnen galt viele Jahre als Wundermittel. Dehnen, so hieß es, schütze vor Verletzungen und verhindere den Muskelkater. Zudem sorge es dafür, dass nach dem Krafttraining die Flexibilität nicht verloren gehe und die Muskelleistung durch das Verlängern der Muskeln gesteigert werde. Der Haken: Diese Effekte lassen sich durch wissenschaftliche Studien nicht belegen.
"Die Länge der Muskulatur kann nur durch sehr langes gehaltenes Dehnen beeinflusst werden", schreibt Ingo Froböse, Professor am Institut für Bewegungstherapie und bewegungsorientierte Prävention und Rehabilitation der Deutschen Sporthochschule Köln. Er vergleicht das Dehnen mit der Sehne eines Pfeilbogens, die über mehrere Stunden auf Spannung gehalten wird. Die Folge: Sie leiert aus. Zudem werde die Sehne des Bogens etwas spröder. Für die Muskeln heißt dies: Die hohen Spannungen verändern die Strukturen der Muskeln und führen zum Muskelkater. Vor und nach einem intensiven Krafttraining sollte deshalb auf das Dehnen verzichtet werden. Durch die zum Teil hohen muskulären Belastungen beim Krafttraining können Mikroverletzungen ausgelöst werden, die durch das Dehnen verschlimmert werden.
Ein Dehnprogramm zur Erholung nach dem Sport kann aber sinnvoll ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung