Fußball-Bezirksliga

FC Zell gibt gegen Tiengen beinahe eine 2:0-Führung aus der Hand

Werner Hornig

Von Werner Hornig

So, 08. September 2019 um 19:00 Uhr

Bezirksliga Hochrhein

Kaum aus dem Urlaub zurück, ist Michael Schwald schon wieder urlaubsreif. Der Grund? Die nervenaufreibende Schlussphase seines FC Zell, der gegen den FC Tiengen fast ein 2:0 aus der Hand gab.

"Siege helfen immer. Egal wie. Morgen kräht kein Hahn mehr danach." Michael Schwald, Trainer des FC Zell, brachte es auf den Punkt. Nach dem hart erkämpften 2:1-Erfolg über Landesligaabsteiger FC Tiengen feierten Zells Kicker ihren ersten Heimsieg der noch kurzen Bezirksligasaison. Allerdings hing der Dreier am seidenen Faden. Trotz einer beruhigenden 2:0-Führung mussten die Hausherren in der Schlussphase um den Sieg zittern. Mit dem 1:2-Anschlusstreffer von Daniel Guznenko in der 82. Minute kam in einer schwachen Begegnung ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ