Blackout am Brückentag

Fehler gefunden – alle Geschäfte in Freiburgs Altstadt haben wieder Strom

rö, BZ, aktualisiert 16.15 Uhr

Von Joachim Röderer, BZ-Redaktion & aktualisiert 16.15 Uhr

Fr, 26. Mai 2017 um 13:31 Uhr

Freiburg

In Teilen der nördlichen Freiburger Altstadt ist es heute Mittag zu einem Stromausfall gekommen. Den Kurzschluss gab es offenbar in der Konviktstraße. Die meisten Häuser und Geschäfte haben nun wieder Strom.

Shopping mit Hindernissen am Brückentag in der proppenvollen Freiburger Innenstadt: Um kurz vor 12 Uhr fiel der Strom in etlichen Geschäften in der Innenstadt aus – zum Teil nur für einige Sekunden; manche großen Ladengeschäfte waren rund eineinhalb Stunden lang weg vom Netz. Betroffen war und ist ein Gebiet vom Schlossbergring bis mindestens zur Kaiser-Joseph-Straße mit insgesamt 850 Anschlüssen. Die meisten Gebäude und Geschäfte haben – Stand 15 Uhr – wieder Strom. In zwei, drei Seitenstraßen dauert der Blackout jedoch noch an. Die Drogerie Müller auf der Kajo musste bis nachmittags um 15.36 Uhr warten, bis der Saft wieder da war.
...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ