Fehlstart für die Eintracht

dpa

Von dpa

Do, 08. September 2022

Fussball International

Frankfurt verliert trotz couragierter Leistung zum Aufakt in der Champions League gegen Sporting Lissabon daheim mit 0:3.

Was hatte sich Eintracht Frankfurt auf die Champions League gefreut – das Debüt der Hessen gegen Sporting Lissabon ist jedoch mit 0:3 (0:0) danebengegangen. Lange spielte die Eintracht überlegen, aber nicht so abgezockt wie die Portugiesen.

Eintracht Frankfurt hat bei der historischen Premiere in der Champions League bitteres Lehrgeld bezahlt. Trotz einer couragierten Vorstellung verlor der Europa-League-Gewinner am Mittwoch im ersten Königsklassenspiel der Vereinsgeschichte gegen Sporting ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung