Feierlich, majestätisch, königlich

Sarah Nöltner

Von Sarah Nöltner

Mi, 08. Januar 2020

Bollschweil

BZ-Plus Dreikönigskonzert in der Kirche Peter und Paul in St. Ulrich mit Andreas Mölder, Jochen Weiss und den Perkussionisten von Nontacet.

BOLLSCHWEIL-ST. ULRICH. Eine übervolle Kirche, strahlender Instrumententalklang, Begeisterung beim Publikum: In St. Ulrich fand ein Dreikönigskonzert statt, nach dem man sich fragte, wer damals eigentlich zu überliefen vergaß, dass die Könige neben Weihrauch, Myrrhe und Gold auch ganz viel Musik mitbrachten?

Mit einer Mischung aus Klassik-Hits – Canon in D von Pachelbel, Bachs Invention in F-Dur, Adagio aus der Mondscheinsonate von Beethoven, Marsch und Trépak aus der Nussknacker-Suite von Tschaikowsky – und unbekannteren Werken, wie dem Trompetenkonzert von Michel-Richard Delalande, hatten Andreas Mölder (Orgel), Jochen Weiss (Trompete) und die Perkussionisten von Nontacet (Markus Schneider, Christoph Steiert, Marcel Hug und Lucas Grammelspacher) ein ansprechendes Programm zusammengestellt.

Feierlich, majestätisch, königlich: So ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ