Account/Login

Ideenbörse stärkt Feldberger Kurs

Ralf Morys
  • Fr, 22. Februar 2013
    Feldberg

     

Professor Ralf Roth leitet Arbeitssitzung im Haus der Natur.

chaos auf dem Feldberg  | Foto: ralf morys
chaos auf dem Feldberg Foto: ralf morys

FELDBERG (rys/BZ). Die Befragung im Skigebiet Feldberg ist beendet, die Auswertung der Antworten läuft. An einer Arbeitssitzung, die Professor Ralf Roth von der Sporthochschule Köln im Haus der Natur leitete, nahmen am Dienstag 50 Bürger und Akteure aus den verschiedensten Branchen teil, die am Feldberg ihre Dienstleistungen anbieten und diskutierten ihre Ideen zur nachhaltigen Entwicklung der Sportdestination Feldberg. Der Tenor lautet, dass die Weiterentwicklung er Leistungsfähigkeit der Tourismusinfrastruktur unverzichtbar ist.

Die 50 Teilnehmer an der Arbeitssitzung kamen aus dem Beherbergungsgewerbe und der Gastronomie, von Skischulen und -verleihern, Naturschutzverbänden, Gemeinden, Bürgerinitiativen, Tourismusorganisationen und der Bergwacht des ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar