Fernsehreifer Kriminalfall im Simonswäldertal

Peter Sliwka

Von Peter Sliwka

Mi, 27. Juni 2018

Waldkirch

Nachbarn nehmen mutmaßliche Täter nach Einbruch fest.

SIMONSWALD/FREIBURG. Es gibt Kriminalfälle, die scheinen eher aus der Feder eines phantasiebegabten Autoren zu stammen, als aus der Wirklichkeit. Am Montag begann am Landgericht in Freiburg die Aufarbeitung eines von Pannen durchzogenen Einbruchs am 26. Dezember 2017 in ein Haus in Simonswald. Aufmerksame Nachbarn hatten damals die Flucht von insgesamt vier Tätern verhindern können. In Freiburg müssen sich nun ein 34-jähriger Gastronom, ein 58-jähriger Vater und sein 34-jähriger Sohn vor der Zweiten Großen Strafkammer verantworten.
Alle drei Angeklagten kommen aus einem wohlhabenden Ort aus der Nähe Frankfurts. Allerdings gehören sie nicht zur ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung