Kahlschlag

Ferromatik verlagert 130 Jobs von Malterdingen nach Tschechien

Ronny Gert Bürckholdt

Von Ronny Gert Bürckholdt

Mo, 30. Mai 2016 um 20:56 Uhr

Wirtschaft

Der Kahlschlag bei Ferromatik in Malterdingen ist nicht mehr zu verhindern: Alle Versuche, die Verlagerung der Produktion nach Tschechien zu stoppen, sind gescheitert. 130 Arbeitsplätze gehen verloren.

Der wirtschaftliche Abstieg des traditionsreichen Malterdinger Maschinenbauers Ferromatik geht weiter. Noch vor einigen Jahren arbeiteten 700 Menschen für den Betrieb, bald werden es etwas mehr als 100 sein.
"Die Geschäftsführung hat unmissverständlich klargestellt, dass sie an ihrem Verlagerungsplan festhält." Thomas Bittner Die komplette Fertigung wird nach ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung