Festakt im Zentralarchiv zur Geschichte der Juden

dpa

Von dpa

Di, 14. September 2021

Kultur

Das Heidelberger Zentralarchiv zur Geschichte der Juden feiert mit einem Festakt am heutigen Dienstag seinen Umzug in neue und größere Räume. Das 1987 gegründete Archiv war zunächst bei der Hochschule für Jüdische Studien untergebracht. Es umfasst rund 2000 laufende Meter Dokumente über das Leben jüdischer Gemeinden seit 1945.