Film über den Heimatpfad von oben

Christa Maier

Von Christa Maier

Di, 12. Mai 2020

Friedenweiler

BZ-Plus Dieter Schäfer aus Rötenbach hat alte Aufnahmen zusammengeschnitten und stellt sein Werk der Gemeinde Breitnau zur Verfügung.

HOCHSCHWARZWALD. Dieter Schäfer aus Rötenbach hat in der Zeit der Ausgangsbeschränkungen einen Film über den Heimatpfad bei Breitnau zusammengeschnitten und stellt ihn der Gemeinde zur Verfügung. Die Einnahmen sind für den Heimatpfad bestimmt.

Ältere Menschen gehören zur Risiko-Gruppe des Coronavirus. Sie müssen daheim bleiben, und bei vielen stellt sich Langeweile ein. Diese Erfahrung kennt auch Dieter Schäfer. Doch der 84-Jährige hat einen Weg gefunden, die häusliche Quarantäne abzufedern. Denn eines seiner Hobbys ist das Filmen, das der Maschinenbautechniker schon vor knapp 50 Jahren entdeckte. Viel Material schlummert in seinem Studio in der Wohnung seines Eigenheims in Rötenbach. "Ich besann mich auf ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ