Oberliga-Aufstieg

Finaltriumph: EHC Freiburg feiert Regionalliga-Meisterschaft

mko

Von mko

Sa, 31. März 2012 um 01:23 Uhr

EHC Freiburg

Der EHC Freiburg ist neuer Meister der Regionalliga Südwest! Zu Hause hat der EHC den Finaltriumph perfekt gemacht – und unbesiegt zugleich den Aufstieg in die Oberliga gefeiert.

Noch bevor das finale Duell um den Titel angepfiffen worden war, hatte der Abend in der Franz-Siegel-Halle bereits seinen ersten emotionalen Höhepunkt erlebt. Petr Mares und Ravil Khaidarov standen gemeinsam auf dem Eis und blickten gen Südkurve, wo ihre Trikotnummern feierlich unter das Hallendach gezogen wurden. Gänsehautfeeling – denn im Eishockey ist dies die höchste Ehre, die einem Akteur zuteil werden kann. Mit der Tradition der "retired jerseys" zeichnen Klubs ihre Spieler aus, die sich in besonderem Maße um den Verein verdient gemacht haben – ihre ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ