Account/Login

In der Luft

Fliegende Lebensretter: Wie Drohnen im Rettungsdienst helfen können

Michael Saurer
  • Mo, 22. April 2024, 10:50 Uhr
    Südwest

     

BZ-Abo Zivile Drohnen galten einst als Spielzeug für Technikbegeisterte. Doch heute sind die Fluggeräte in vielen Lebensbereichen nicht mehr zu ersetzen. Das gilt insbesondere für das Rettungswesen.

Martin Frank (links) und  Christian Stross von der Feuerwehr Baindt  | Foto: privat
Martin Frank (links) und Christian Stross von der Feuerwehr Baindt Foto: privat
1/2
Es waren dramatische Momente für die Feuerwehrleute. Nachdem im März 2018 ein psychisch kranker Mann die 1385 geweihte St. Jodokkirche in Ravensburg in Brand gesetzt hatte, stießen die Einsatzkräfte schnell an ihre Grenzen. Die Drehleiter war für das hohe Gebäude zu kurz, um sich einen Überblick verschaffen zu können und um herauszufinden, ob das Feuer auf den Kirchturm übergreift. Zum Glück hatten die Einsatzkräfte eine Drohne zur ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

BZ-Abo -Artikel - exklusiv im Abo

Mit BZ-Digital Basis direkt weiterlesen:

3 Monate 3 € / Monat
danach 15,50 € / Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.