Bilanz

Flüchtlingsunterbringung in Kirchzarten: Das kostete der Umbau der Kreissporthalle

Sidney-Marie Schiefer

Von Sidney-Marie Schiefer

Mi, 02. August 2023 um 18:30 Uhr

Kirchzarten

BZ-Abo Die Kreissporthalle in Kirchzarten wurde vergangenen Winter zur Flüchtlingsunterkunft – was auch Protest ausgelöst hat. Aber was hat die Unterbringung eigentlich gekostet? Das Landratsamt nennt Zahlen.

Im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald wurden 2022 mehr als tausend geflüchtete Menschen untergebracht. Um den Zahlen gerecht zu werden, hatte der Kreis bereits Ende 2022 mit Investitionen in Höhe von mehreren Millionen geplant. Es wurde in Neubauten investiert. Bis dahin waren Übergangslösungen nötig. Eine davon entstand in der Sporthalle des Schulzentrums in Kirchzarten – damals die einzige Sporthalle im Kreis, die belegt wurde.
Von Oktober bis Dezember wurden dort Flüchtlinge untergebracht. Im September mussten Schüler und Schülerinnen aus der ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

BZ-Abo -Artikel - exklusiv im Abo

Mit BZ-Digital Basis direkt weiterlesen:

3 Monate 3 € / Monat
danach 15,50 € / Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.

Zurück

Anmeldung