Förderzusage für Winden

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 25. Juni 2020

Winden im Elztal

Zuschuss aus ELR-Programm.

(BZ). Die Gemeinde Oberwinden hat eine Förderzusage über 25 000 Euro aus dem Entwicklungsprogramm "Ländlicher Raum" (ELR) für den Bereich Innenentwicklung/Wohnen in Oberwinden. Das teilt das Land Baden-Württemberg mit. Die Landesregierung reagiere damit auf die konjunkturellen Herausforderungen der Corona-Krise und ermögliche dieses Jahr eine unterjährige Projektförderung. Dafür werden 16 Millionen Euro Landesförderung zur Verfügung gestellt, für die Gastronomie alleine 6,5 Millionen Euro. Der Schwerpunkt liegt dieses Mal bei lokaler Grundversorgung und Infrastruktur. "Die grün-geführte Landesregierung will mit dem ELR den Ländlichen Raum nachhaltig stärken und hat das Programm seit 2012 auf die aktuellen Herausforderungen in Klimaschutz und Ressourceneffizienz ausgerichtet. Die Auswahl der Orte und der Projekte erfolgte in einem Wettbewerb der besten Ideen, basierend auf den Entwicklungskonzepten der Gemeinden", teilte dazu ergänzend der Landtagsabgeordnete Alexander Schoch mit.