Account/Login

Sportpolitik

Forscher bezeichnen Freiburg als "Hauptzentrum des Dopings in der Bundesrepublik"

Andreas Strepenick
  • Mo, 23. Mai 2022, 20:19 Uhr
    Sportpolitik

     

BZ-Plus Jahrzehntelang hat die Freiburger Sportmedizin Spitzenathleten gedopt. Eine Kommission sollte diese Zeit aufarbeiten, einen Abschlussbericht gab es nie. Nun haben die Forscher ein Buch veröffentlicht.

Was in den Einrichtungen der Freiburge...elleicht noch lange Zeit beschäftigen.  | Foto: Patrick Seeger
Was in den Einrichtungen der Freiburger Sportmedizin seit den 1950er-Jahren geschah, wird Wissenschaftler vielleicht noch lange Zeit beschäftigen. Foto: Patrick Seeger
1/2
15 Jahre nach dem Skandal um das deutsche Radsportteam Telekom/T-Mobile unternehmen Wissenschaftler den nächsten Versuch, die Doping-Vergangenheit der Freiburger Sportmedizin zu erhellen. Die letzten sechs Mitglieder der ehemaligen Untersuchungskommission veröffentlichen ein Buch. Es trägt den Titel "Doping für Deutschland" und befasst sich mit der Tätigkeit früherer Freiburger Ärzte. Es geht aber auch um Wissenschaftsbetrug und Widerstände gegen die ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar