Account/Login

Tagung in Freiburg

Forschung und Politik müssen aus der Pandemie lernen

Thomas Steiner
  • Fr, 12. Mai 2023, 07:53 Uhr
    Deutschland

     

BZ-Plus In der Corona-Krise war es ein großes Thema: Wie können Wissenschaft und Politik zusammenwirken, damit gute Gesundheitspolitik entsteht? Bei einer Tagung in Freiburg sprach auch Ex-RKI-Chef Lothar Wieler.

Der damalige Gesundheitsminister Jens ...ten in der Pandemie oft gemeinsam auf.  | Foto: TOBIAS SCHWARZ (AFP)
Der damalige Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU, l.) und der damalige Präsident des Robert-Koch-Instituts, Lothar Wieler, traten in der Pandemie oft gemeinsam auf. Foto: TOBIAS SCHWARZ (AFP)
Die laienhafte Wunschvorstellung ist diese: Die Menschheit sieht sich einer großen Krise gegenüber. Die Wissenschaft findet heraus, was Sache ist. Sie gibt ihre fundierten Ergebnisse an die Politik weiter. Diese trifft Entscheidungen über wirksame Gegenmaßnahmen. Am Ende ist die Krise bewältigt. Die Corona-Pandemie war eine solche Krise. Sie hat gezeigt, dass es so einfach nicht ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar