Frauen feiern Fasnet mit viel Witz, Tanz und Musik

Christel Hülter-Hassler

Von Christel Hülter-Hassler

Sa, 30. Januar 2016

Endingen

Heimatverein 3016 eröffnet besondere Perspektiven aufs Stadtgeschehen anno 2016 / Gelungenes Gastspiel der Geistlichkeit.

ENDINGEN. Verführerisch und selbstbewusst trumpfte die nordkaiserstühler Weiblichkeit am Mittwochabend im mit rund 360 Gästen voll besetzten Endinger Bürgerhaus bei der "Fräuefasnet" auf. An diesem Abend triumphierten die Frauen mit sprühendem Geist, spektakulären Tänzen und glamourösen Szenen. Die Fäden in der Hand hatten Ricarda Bons und Karin Kindler-Lubnau als gewitzte Wächterinnen des Endinger Nachtlebens und die "Käppili-Wieber" – sieben Musikerinnen, die alljährlich alles dafür tun, damit die schönen alten Endinger Fasnetslieder zur Unsterblichkeit ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung