Freiamt erhöht den Wasserpreis

Benedikt Sommer

Von Benedikt Sommer

Sa, 10. Oktober 2020

Freiamt

Nun 1,60 Euro pro Kubikmeter.

Nach zwölf Jahren steigen in Freiamt die Kosten für die Wasserversorgung. Einstimmig beschloss der Gemeinderat , den Preis für den Kubikmeter Wasser von 1,45 auf 1,60 Euro zu erhöhen. Für einen Haushalt mit vier Personen und einem Verbrauch von 185 Kubikmetern bedeutet dies beispielsweise Mehrkosten in Höhe von 27,50 Euro pro Jahr. Vertreter aller Fraktionen bedauerten den notwendigen Schritt, wiesen aber auch darauf hin, dass die Wasserkosten auf Grund der anstehenden Aufgaben zukünftig weiter steigen werden.

Nach knapp 50 Jahren treten an der Schalt- und Steueranlage im Hochbehälter Schönwasen immer häufiger Schäden auf. Ersatzteilen sind aber kaum mehr zu beschaffen. Der Gemeinderat beschloss daher einstimmig die Sanierung der für die Wasserversorgung wesentlichen Anlage und beauftragte damit die Firma Mei-Tec in Bahlingen. Die Anschaffung und Montage der Steueranlage beläuft sich auf knapp 51 000 Euro netto.