Account/Login

Supersommer für Bäder

Freibäder am Kaiserstuhl blicken auf eine hervorragende Badesaison zurück

Dirk Sattelberger
  • &

  • Mi, 07. September 2022, 13:33 Uhr
    Breisach

     

BZ-Plus In Breisach, Bötzingen und Ihringen zeigen sich die Badverantwortlichen nach teils schwachen Vorjahren sehr zufrieden. Am kommenden Sonntag ist jedoch Schluss mit dem Baden im Freien.

Das Waldschwimmbad Breisach erhielt vergangenes Jahr ein neues Edelstahlbecken.  | Foto: Bianca Steiger
Das Waldschwimmbad Breisach erhielt vergangenes Jahr ein neues Edelstahlbecken. Foto: Bianca Steiger
1/5
Das Breisacher Waldschwimmbad ist kurz davor, eine glänzende Badesaison zu beenden: Rund 92 000 Gäste haben es dieses Jahr bisher besucht. Das sind rund zehn Mal mehr Besucher als im verregneten Sommer 2021. Damals sorgte eine Baustelle für einen verspäteten Start. Doch dieses Jahr ist alles anders. Damit auch an Spitzentagen alles sicher zugeht, wurden in dem städtischen Freibad im Rheinwald erstmals junge Rettungsschwimmer eingesetzt. Die BZ stattete dem Team an den Becken, an der Kasse und im Kiosk einen Besuch ab, bevor es am Sonntagabend, 11. September, für dieses Jahr schließt.
Rettungsschwimmer sorgen in Breisach für Sicherheit
Uwe Brenn (50) ist nicht so schnell aus der Ruhe zu bringen, auch ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar