Kriminalität

Freiburg liegt bei häuslicher Gewalt landesweit an der Spitze

Jens Kitzler

Von Jens Kitzler

Mi, 12. Mai 2021 um 07:00 Uhr

Freiburg

Was Gewalttaten im Haushalt gegen den Partner oder die Partnerin angeht, gehört Freiburg im Land zu den Städten mit der höchsten Zahl von Fällen. Wie erklärt die Polizei das?

Die unrühmliche Platzierung verkündete am Dienstag Armin Bohnert aus dem Führungsstab des Polizeipräsidiums den Mitgliedern des gemeinderätlichen Hauptausschusses. In der Stadt wurden im vergangenen Jahr demnach 396 Fälle von Partnergewalt festgestellt, im Jahr zuvor waren es mit 426 nochmal deutlich mehr gewesen. Ein Vergleich: Karlsruhe – fast 100.000 Einwohner größer – verzeichnete vergangenes Jahr 445 festgestellte Fälle.
...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung