Kulturinitiative

Kiss kann jetzt doch langfristig planen

Ralf Strittmatter

Von Ralf Strittmatter

Fr, 05. Februar 2016

Freiburg Mitte

Das „Kiss“ („Kultur im Stühlinger Souterrain“) ist mehr Wohnzimmer als Club: Im Keller eines Wohnhauses in der Lehener Straße bietet es seinen Gästen exklusive Konzerte und kulturellen Austausch. Eigentlich stand die nicht-kommerzielle Kulturinitiative schon vor dem Aus, jetzt will der Verein Programm und Räume sogar ausbauen.

Ein Aufsteller vorm Haus, ein Aufkleber an der Tür und ein roter Pfeil am Klingelschild: Das sind die einzigen Hinweise auf die Freiburger "Kiss"-Konzerte, die mit der gleichnamigen amerikanischen Poser-Rockband so gar nichts gemein haben. Am Ende des Hausflurs führt eine Treppe runter zur versteckten Bühne: "Hier ist es aber gemütlich", brachte ein Gast vergangene Woche die Atmosphäre auf den Punkt, als Andamula, ein deutsch-chilenisches Duo aus Freiburg, mit Gitarre und Geige Folksongs zum Besten gab, diesmal begleitet von einem befreundeten Percussionisten. Verteilt auf Sofas lauschten die Besucher den ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ