Account/Login

Ein Sturm mit Spätfolgen

Felix Klingel
  • Fr, 13. September 2013
    Freiburg

     

Unwetter beim Lager in Sigmaringen kostet Littenweiler Pfadfinder ihre Ersparnisse und viel Zeit.

Nach dem Sturm erwachte das Lagerleben langsam wieder.  | Foto: privat
Nach dem Sturm erwachte das Lagerleben langsam wieder. Foto: privat

LITTENWEILER. Auf die Ruhe nach dem Sturm müssen die Pfadfinder aus Littenweiler noch eine Weile warten: Nachdem ein Gewitter bei einem großen Zeltlager in Sigmaringen Anfang August Zelte und Zubehör der Gruppe zerstört hat, kämpfen sie nun mit den Folgen. Der Sturm kostet sie viel Zeit und Geld.

Es sollte der Höhepunkt des Jahres werden: Das große Zeltlager der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg in Sigmaringen. Doch ein Sturm machte den Pfadfindern einen Strich nicht nur durch, sondern nun auch unter die Rechnung: ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar