Gemeinde Heilige Dreifaltigkeit

Sanierung soll Erleuchtung für die Kirche bringen

Jelka Louisa Beule

Von Jelka Louisa Beule

Fr, 31. Juli 2015

Freiburg Süd

Die Dreifaltigkeitskirche wird innen aufwändig umgestaltet, samt neuem Beleuchtungskonzept.

WALDSEE. Die Genehmigung ist da, bald geht es los: Nach den Sommerferien sollen Bauarbeiten an der katholischen Kirche Heilige Dreifaltigkeit im Stadtteil Waldsee starten. Für eine halbe Million Euro wird das Kircheninnere auf Vordermann gebracht. Geplant sind unter anderem eine neue Heizung und eine schönere Beleuchtung. Aber nicht nur das: Auch das Gemeindeleben selbst soll sich verändern. Die Mitglieder haben überlegt, wie sie den Kirchenraum so gestalten können, dass er modernen Anforderungen genügt.

Der Altar ist im Moment eine Holzkiste. Notdürftig zusammengebaut steht er in der Kirche. Das Provisorium hat die Gemeinde ganz bewusst eingerichtet: Seit rund einem halben Jahr testet sie, wie es wäre, wenn der Pfarrer bei den Gottesdiensten nicht mehr wie bisher erhöht ganz vorne in der Kirche steht, sondern mitten in der Gemeinde und sich die Bänke halbkreisförmig um ihn herum anordnen. Am Anfang seien viele Gemeindemitglieder skeptisch gewesen, berichtet ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ