Die Neue Mitte nimmt Gestalt an

Silvia Faller

Von Silvia Faller

Fr, 29. Januar 2010

Freiburg Südwest

Beim Bürgergespräch in Weingarten wurden die Veränderungen an der Kreuzung Bugginger Straße/Binzengrün kontrovers diskutiert.

WEINGARTEN. Gut hundert Bürgerinnen und Bürger aus Weingarten nutzten die Gelegenheit, aus erster Hand Neues über die Entwicklung des Stadtteils zu erfahren: Bei einem Bürgergespräch im Saal des Mehrgenerationenhauses präsentierten Oberbürgermeister Dieter Salomon und leitende Mitarbeiter der Verwaltung den aktuellen Stand von Planungen und beantworteten Fragen. Einige Besucher brachten persönliche Probleme vor. Beherrschende Themen waren die Veränderungen in Weingarten-West und das Sanierungsprogramm "Soziale Stadt Weingarten".

Neue Mitte Weingarten-West: Das Areal an der Kreuzung Bugginger Straße/Binzengrün, wo auch Geschäfte, eine Apotheke, Arztpraxen und der Polizeiposten angesiedelt sind, bekommt ein neues Gesicht, informierte Gabi Lebherz aus dem Stadtplanungsamt. Schließlich werden auch die Häuser und Einrichtungen drumherum erneuert oder neu gebaut. Vorgesehen sei ein attraktiv gestalteter Platz, auf dem sich die Bürger gern aufhalten. Auch sollen gerade Kinder künftig gefahrloser als bisher ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 15 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikeln.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 15 Artikel pro Monat kostenlos
  • Exklusive BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ