Vereint im Verein

Mundharmonika-Stammtisch: Mini-Instrument mit viel Potenzial

Anja Bochtler

Von Anja Bochtler

Mi, 16. Dezember 2015

Freiburg

VEREINT IM VEREIN: Der Mundharmonika-Stammtisch trifft sich regelmäßig in Landwasser – inzwischen seit 20 Jahren.

LANDWASSER. Sie brauchen nicht viel, um weihnachtliche Stimmung zu verbreiten: Die Mitglieder des Mundharmonika-Stammtischs nehmen einfach ihre kleinen Instrumente in die Hand. Dass die Mundharmonikas so unkompliziert einsetzbar sind, schätzen ihre Spieler sehr. Zu ihrem Bedauern geraten ihre Lieblingsinstrumente trotzdem immer mehr in Vergessenheit. Dem setzen sie seit 20 Jahren ihren Stammtisch entgegen.

Kerzen und Weihnachtsgebäck: Im "Haus der Begegnung geht’s weihnachtlich zu beim Dezembertreffen des Mundharmonika-Stammtischs. Klar, dass dazu Weihnachtslieder gehören. Sie spielen sie vor sich hin, von "Schneeflöckchen, Weißröckchen" über "Oh Tannenbaum" bis zu "Stille Nacht". Doch obwohl es so mühelos wirkt: Es dauert, bis jemand mit der Mundharmonika richtig gut umgehen kann. "Ungefähr fünf Jahre sind nötig", schätzt Wolfgang Ott (70), der den Mundharmonika-Stammtisch seit drei Jahren ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ