Geburtstagsparty XXL

900 Jahre Freiburg – 450 Ideen fürs Jubiläum

Simone Lutz

Von Simone Lutz

Mi, 19. Dezember 2018 um 18:54 Uhr

Freiburg

Die Planer des Freiburger Stadtjubiläums haben ein unerwartetes Problem: Es gibt viel zu viele Programmideen. 450 Projekte wurden vorgeschlagen – nicht alle können finanziert werden.

Im Jahr 2020 feiert Freiburg Geburtstag – 900 Jahre wird die Stadt alt. Wie das Jubiläum begangen wird, ist inzwischen in groben Zügen klar. Gefeiert wird das ganze Jahr über, das zentrale Festwochenende ist für Juli geplant – mit viel Programm auf einer großen Bühne am Münsterplatz und auf drei weiteren entlang des Rotteckrings. Ein Problem haben die Organisatoren allerdings: Viel mehr Menschen haben Ideen zum Programm beigesteuert als verwirklicht werden können.

"Anfangs lief es schleppend", sagt Holger Thiemann, "inzwischen hat das Ganze Fahrt aufgenommen." Der Leiter der städtischen Projektgruppe Stadtjubiläum bereitet die große Sause seit April diesen Jahres ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ