Papstbesuch

Altarbühne für Papst Benedikt XVI. steht bereits

Joachim Röderer

Von Joachim Röderer

Di, 30. August 2011 um 18:37 Uhr

Freiburg

Rockstars brauchen eine große Bühne – und der Papst? Der bekommt in Freiburg eine Altarinsel der Marke XXL. Doch es gibt durchaus Unterschiede zu den Brettern, die etwa für die Rolling Stones die Welt bedeuten.

2200 Quadratmeter groß ist die Altarinsel und 20 Meter hoch (Fotos). 200 Tonnen Stahl werden dafür verbaut. Drei Ebenen wird das Bauwerk zu Füßen des Monte Scherbolino haben. Papst Benedikt XVI. wird am Sonntag, 25. September, auf der obersten von drei Ebenen sitzen und einen Postkartenblick auf den Münsterturm, auf Freiburg und den Schwarzwald haben. Die Altarinsel wird rund eine Million Euro kosten. Die Kirche betont die nachhaltige Bauweise: 85 Prozent der eingesetzten Teile können wiederverwendet werden.

"Die Sichtachse zum Münster war uns sehr wichtig." Johannes Baumgartner 25 Monteure arbeiten derzeit ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ