Account/Login

Schwere Vorwürfe gegen die Uni

Altrektor Jäger soll Doping-Kommission manipuliert haben

Andreas Strepenick
  • & aktualisiert um 17 Uhr

  • Mi, 06. Februar 2013, 14:03 Uhr
    Sportpolitik

     

Die Kommission zur Aufklärung der Freiburger Doping-Vergangenheit erhebt schwere Vorwürfe gegen die Universität. Ihr Altrektor Wolfgang Jäger habe den Auftrag an sie 2007 bewusst manipuliert.

Unter Druck: Wolfgang Jäger  | Foto: Ingo Schneider
Unter Druck: Wolfgang Jäger Foto: Ingo Schneider
Der amtierende Rektor Hans-Jochen Schiewer sei nicht bereit gewesen, die angebliche Manipulation zu untersuchen. Jäger weist die Anschuldigungen zurück. Auch die Uni selbst widerspricht.
In einem 87-seitigen Schreiben vom Mittwoch werfen alle acht ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar