Sanierung

Am Lindenwäldle in Weingarten fühlen sich Mieter ungleich behandelt

Simone Lutz

Von Simone Lutz

Di, 10. November 2015

Freiburg

Im Quartier Am Lindenwäldle in Weingarten sind Mieter verärgert, dass nur einzelne Wohnungen hergerichtet werden.

Im Quartier Am Lindenwäldle in Weingarten rumort es. Seit Jahren fordern die Mieter, die Besitzerin – erst war es die Stadt Freiburg, nun ist es die städtische Wohnungsgesellschaft Stadtbau – solle sich um die Sanierung der maroden Häuser und Wohnungen kümmern. Nun tut sie es – doch nur bei einigen Wohnungen, in die besonders Bedürftige einziehen sollen. Die restlichen Bewohner ärgern sich über die Ungleichbehandlung.

Lea Patay wohnt schon lange im Quartier Am Lindenwäldle, und schon lange mahnte sie als Vertreterin der Bewohner Sanierungen an. "Nie war Geld da für einen neuen Anstrich oder dichte Fenster", sagt sie, "wir heizen für die Straße. Bei manchen Leuten ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung