Internationaler Tag des Ehrenamts

Stadt Freiburg zeichnet Ehrenamtliche für Engagement aus

Anja Bochtler

Von Anja Bochtler

Di, 13. Dezember 2016

Freiburg

Zum 16. Mal gab’s einen städtischen Empfang zum Internationalen Tag des Ehrenamts, diesmal im Ballsaal der Tanzschule Gutmann.

Engagiert? Das sind in Freiburg Unzählige – ob sozial, im Sport oder kulturell. Darum werden immer nur wenige stellvertretend für alle ausgewählt: Zum 16. Mal hat Sozialbürgermeister Ulrich von Kirchbach nun zum Internationalen Tag des Ehrenamts drei Personen und vier Projekte gewürdigt. Dazu kamen zwei Sonderpreise der Krankenkasse AOK und der Wilhelm-Oberle-Stiftung. Rund 350 Gäste waren dabei, diesmal im Ballsaal der Tanzschule Gutmann. Drei Beispiele:

Heidemarie Wieber
Ihr Vater hat bei der Bahn gearbeitet. Und Züge und Bahnhöfe interessierten Heidemarie Wieber (67) schon als Kind. Dass sie vor 17 Jahren ausgerechnet bei der Bahnhofsmission landete, als ihre Kinder aus dem Haus waren, lag da nahe.

Zwei oder drei Tage in der Woche ist sie dort im Einsatz und liebt die Vielseitigkeit: "Man weiß nie, was kommt." Die klassische Unterstützung von Reisenden ist auf 10 bis 15 ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ