Politikerinnenaktion

Bild-Zeitung skandalisiert "Vagina Monologe"

Julia Littmann

Von Julia Littmann

Mo, 20. Februar 2012

Freiburg

Anderswo kein Problem – aber Bild-Zeitung nennt Aufführung der "Vagina Monologe" von neun Europaabgeordneten eine Affäre.

Mitte der 90er Jahre kämpften sich Rezensenten mit mehr oder weniger gutem Erfolg durch die Aufführungen von Eve Enslers "Vagina-Monologen". Zunächst eine Provokation, gehörten sie alsbald ins Repertoire vieler Theater. Dass 15 Jahre danach die Aufführung des tabukritischen Stücks zumindest bei der Bildzeitung noch für Furore sorgen kann, liegt an der Prominenz der Aufführenden – und am Veranstaltungsort. Neun abgeordnete Frauen des Europaparlaments – darunter Franziska Brantner (Grüne) aus Freiburg – werden am 6. März ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung