Leute in der Stadt

Bruno Walter Köbele packt weiter mit an

unserem Mitabeiter Stefan Merkle

Von unserem Mitabeiter Stefan Merkle

Mo, 17. August 2009

Freiburg

LEUTE IN DER STADT: Bruno Walter Köbele packt weiter mit an

Für einen, der sich schon vor Jahren zur Ruhe setzen wollte, ist Bruno Walter Köbele viel in Bewegung. Vor wenigen Tagen feierte er seinen 75. Geburtstag, und gerade wurde er in Berlin für zwei weitere Jahre zum Präsidenten des Internationalen Bundes (IB) gewählt. Er bleibt damit Chef des Bildungsträgers, von dessen gemeinnütziger Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit deutschlandweit mehr als 350 000 Menschen profitieren.

Ein Anruf von Georg Leber, dem ehemaligen SPD-Bundesminister, den alle nur "Schorsch" nannten, machte 1997 einen Strich durch Köbeles Pläne, in seinem Geburtsort Freiburg einen ruhigen Lebensabend zu verbringen. "Hallo Bruno, wie geht’s? Kennst Du den Internationalen Bund?", fragte Leber scheinheilig. Köbele sollte den IB noch gründlich kennenlernen. Kurz nach dem Telefongespräch unter Parteigenossen saß Köbele im IB-Vorstand, wurde 1999 zum stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden, 2001 Vize- und 2003 dann schließlich ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ