Freiburg/Matsuyama

Das ist die Geschichte der Städtepartnerschaft von Freiburg und Matsuyama

Michael Saurer

Von Michael Saurer

So, 09. Dezember 2018 um 13:41 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Seit 30 Jahren ist die japanische Großstadt Matsuyama die Partnerstadt Freiburgs. Es ist eine Verbindung mit vielen Höhen – aber auch einer handfesten Krise.

Hohe Berge umrahmen die Skyline, der Pazifik liegt zu Füßen und eine stattliche Burg thront hoch über der Stadt. Freiburgs Partnerstadt Matsuyama hat für Besucher einiges zu bieten. Anlässlich des 30-jährigen Bestehens der Partnerschaft blicken wir auf die Stadt und die Partnerschaft – die nicht nur Höhen kannte.


Für feindliche Invasoren wäre die Burg von Matsuyama ein Albtraum gewesen. Auf einem Hügel hoch über der Stadt gelegen, mit massiven Mauern umgeben, zeigt sie schon von außen ihre Wehrhaftigkeit. Kleine Durchlässe entlang der Mauern dienten als Schießscharten. Aus den rechteckigen schossen die Samurais mit Pfeil und Bogen, aus den quadratischen mit einfachen Musketen. Kein Wunder, dass niemand jemals ernsthaft versuchte, die Festung einzunehmen.

In Matsuyama sollen die Onsen ihren Ursprung haben
Heutzutage sind es die Touristen, die das gut erhaltene Bauwerk mit den Granitmauern und den Holzwänden für sich entdeckt haben. Matsuyama, das in diesem Jahr die 30-jährige Partnerschaft mit Freiburg feiert, ist mittlerweile eine quirlige Großstadt und ein beliebter Ausflugsort für alle, die den japanischen Megametropolen wie Osaka oder Kobe für ein paar Stunden entfliehen ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ