DAS MACHT SCHULE!

Simone Höhl

Von Simone Höhl

Mi, 09. Mai 2018

Freiburg

VOLLEYBALL

Spaß beim Baggern

Baggern, Pritschen, Spaß haben: 70 Kinder aus acht Schulen spielten bei der Freiburger Grundschulmeisterschaft einen Vormittag lang begeistert Volleyball. In einer Pause zeigte die Zweitligamannschaft der FT 1844 ihr Können. Gewonnen haben die Feyel-Grundschüler aus Ebnet.

KONDITOREI

Erfolg beim Zaubern

Der 13. Internationale Lehrlingswettbewerb des Konditorenhandwerks hat den Gertrud-Luckner-Gewerbeschülerinnen Annica Bergmann, Elena Seeger, Karin Bleyer, Kira Covini Glück gebracht: In Südtirol traten die vier Lehrlinge gegen Vier aus Brixen an. Alle waren so gut, dass die Juroren vier Gold- und Silbermedaillen verteilten. Die Jungkonditorinnen mussten Petits Fours, Pralinen, Kleintorten, Marzipanfiguren und ein Schaustück in 10,5 Stunden zaubern, alles nach eigenen Themen wie "Cirque du soleil" und "We are all mad here". Zum Verrücktwerden: Die Stücke haben’s nicht nach Freiburg geschafft, sie wurden an Ort und Stelle verdrückt. 2019 findet der Wettbewerb in der Schule im Stühlinger statt.

GENOSSENSCHAFT

Vorhaben mit Sonne

Der Seminarkurs Wirtschaft vom Montessori-Zentrum Angell will Schüler-Solar-Genossenschaft gründen und eine Solaranlage auf einem Freiburger Dach installieren und bewirtschaften. Deutsch-Französische Gymnasiasten installierten 2004 eine Anlage und gründeten vor zehn Jahren die Schülerfirma Scolaire.