Das Publikum gibt den Takt vor

Stefan Mertlik

Von Stefan Mertlik

Di, 09. Juli 2019

Freiburg

Beim 22. Impro-Theaterfestival im Stadtgarten ist die Spontaneität der Schauspieler gefordert / Bis Freitag wird improvisiert.

FREIBURG-ALTSTADT. "Meine Oma hat schon immer gesagt: Die Cola ist warm", verkündet Ansgar Hufnagel aus voller Überzeugung. Das Publikum belohnt den sinnlosen Satz mit Applaus. Er und seine "Improholiker" spielen ein Stück, das die Zuschauer lenken. Hierfür gingen vor der Show Zettel herum, auf die sie Worte oder ganze Sätze schreiben konnten. Einer lautete: "Die Cola ist warm." Die Absurditäten reihen sich aneinander, und die Schauspieler müssen aufpassen, dass sie sich vom Gelächter nicht anstecken lassen.

Die Freiburger "Improholiker" sind eine von elf Gruppen, die auf dem Impro-Theaterfestival spielen. Dass sie die traditionsreiche Veranstaltung eröffnen dürfen, flößt ihnen Respekt ein, wie Sina Spiegel zugibt: "Anfangs war ich ganz entspannt, aber als der Termin näher rückte, wurde ich immer aufgeregter." Am Sonntagabend stehen sie zu fünft auf der Bühne. Neben Hufnagel und Spiegel sind Cäcilia Bosch, Selina Farine und Matthias Emmerling dabei. In dieser Konstellation spielen sie erst seit einem dreiviertel ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ