Das riecht nach Maroni und Nostalgie

Simone Lutz

Von Simone Lutz

Fr, 08. Januar 2010

Freiburg

LEUTE IN DER STADT: In der kalten Jahreszeit röstet Axel Schwendemann fünf Monate lang auf dem Münsterplatz Esskastanien.

Das beste Verkaufsargument ist, wenn es dampft und duftet. Wenn der Wind günstig steht, wirft Axel Schwendemann Maronischalen ins Feuer, und deren Rauch zieht rüber bis auf die KaJo. "Dann strömen die Leute", sagt Schwendemann und grinst. Dann riecht es nämlich unwiderstehlich beim Maronimann auf dem Münstermarkt – nach Esskastanien und Nostalgie.

"Ich hätte gerne eine Tüte", signalisiert ein Herr im Wintermantel und hat das Entgelt dafür schon in der Hand. "Alle Generationen mögen Maroni", weiß Axel Schwendemann aus Erfahrung. "Die Älteren erinnert es an die Nachkriegszeit, wenn es kalt wurde, die Kinder kennen Maroni aus dem Buch ’Die kleine ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ