Account/Login

"Dem Sozialen Raum geben"

  • Fr, 13. April 2012
    Freiburg

BZ-INTERVIEW mit dem Geografen Tim Freytag über ökologische und soziale Stadtentwicklung.

Tim Freytag  | Foto: thomas kunz
Tim Freytag Foto: thomas kunz

Wie kann sozial nachhaltige Stadtentwicklung aussehen? In welchem Verhältnis stehen Ökologie und Soziales? Das fragt eine internationale Konferenz des "Freiburg Institute for Advanced Studies" (Frias) der Universität, die heute beginnt. Auf dem Programm stehen auch Exkursionen in die Stadtteile Vauban und Weingarten. Geleitet wird die Tagung von Tim Freytag, Freiburger Professor für Humangeografie. Thomas Goebel hat mit ihm gesprochen.

BZ: Herr Freytag, ist ökologische Stadtplanung unsozial?
Tim Freytag: Das sicher nicht. Die ökologische Komponente dominiert aber in unserem Jahrzehnt, besonders in Freiburg. Die erfolgreiche Vermarktung der "Green City" hat dazu geführt, dass in ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar