Erinnerungsstücke der BZ-Leser (9)

Der Abschiedsbrief des Johann Spahmann

Marius Buhl

Von Marius Buhl

Mi, 06. August 2014 um 09:43 Uhr

Südwest

Als Johann Spahmann in den 1. Weltkrieg ziehen muss, schreibt er seiner 50 Tage alten Tochter einen Abschiedsbrief. Für seinen Enkel Werner Bachteler aus Freiburg ist der Brief ein Stück Familiengeschichte.

Am 1. August 1914 sitzt Johann Spahmann vor einem weißen Briefbogen und versucht, seinen Kummer in Worte zu fassen. In schwarze Tinte taucht er schließlich seine Feder und schreibt: "Meine geliebte Else! Ich will diesen Brief an Dich richten, damit Du wenigstens etwas von mir direkt hast. Die große Kriegsgefahr wird immer drohender und ich weiß ja nicht, ob ich Dich wieder sehe." 50 Tage zuvor, im Juni, ist noch alles gut. In Calw bringt seine junge Frau Marie das gemeinsame erste Kind zur Welt, die kleine Else. Der Vater ist stolz und froh, er liebt seine neugeborene Tochter.
Der Krieg, der Europa zerreißen wird, zerreißt auch die junge Familie
Doch das Weltgeschehen nimmt keine Rücksicht auf privates Glück: Mit zwei Schüssen erschießt ein serbischer Nationalist den österreichischen Kronprinzen Franz Ferdinand, das deutsche Kaiserreich erteilt dem Nachbarn Österreich-Ungarn einen Blankoscheck und erklärt Russland den Krieg – der erste Weltkrieg bricht aus. ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung