Der Deal ist geplatzt

Uwe Mauch

Von Uwe Mauch

Mo, 03. August 2009

Freiburg

Kein "Green Business Center" im Stadtteil Vauban / Frist für Finanzierungsnachweis abgelaufen.

Das umstrittene Projekt eines "Green Business Centers" im Stadtteil Vauban ist geplatzt. Das bestätigte der Architekt und Projektentwickler Rolf Buschmann gestern gegenüber der BZ. Der Investor aus der Schweiz habe die Frist verstreichen lassen, die der Gemeinderat auf 31. Juli gesetzt hatte. Mehr als vier Jahre lang hat Buschmann für das Vorhaben geplant, geworben und gekämpft. "Das kann ich jetzt betriebswirtschaftlich abschreiben." Wie es nun weitergeht mit dem schwer vermarktbaren städtischen Grundstück, will die Rathausspitze heute bekanntgeben.

Seit Mai grillen und campen Aktivisten der linken Szene auf dem Areal am Eingang zum Stadtteil Vauban, um gegen das geplante grüne Geschäftshaus zu demonstrieren. Seit ein paar Tagen ist das "Kommando Rhino" dazugestoßen, eine Wagenburg, die den Protest verknüpft mit der Forderung nach einem Stellplatz. "Widerstand gegen die drohende ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ