Nahversorgung

Bürgerverein engagiert sich für Erhalt des Edeka in der Kreuzstraße im Stühlinger

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 17. September 2019 um 12:46 Uhr

Freiburg

Ende November schließt die Edeka-Filiale an der Kreuzstraße im Stadtteil Stühlinger. Versuche des Bürgervereins für den Erhalt des Marktes sind bisher gescheitert.

Vor kurzem war bekannt geworden, dass der Edeka-Konzern seinen dortigen Mietvertrag zum Jahresende auslaufen lässt, weil er sich mit Vermieter Hilmar Schleer nicht über die Konditionen für die Fortsetzung einigen konnte. Gespräche habe der Bürgerverein bereits mit Vermieter, Stadtplanungsamt und Edeka geführt, beim Konzern aber keine Bereitschaft für ein Entgegenkommen festgestellt.

Die von Schleer genannte Option, das Gebäude zugunsten von Wohnraum aufzustocken, begrüßt Ullrich. Besser als ein Wohnheim für Studierende seien aber Wohnungen für Familien. Das sei aber keine Alternative zum Supermarkt, sondern könne zusätzlich geschehen.