Karl-Heinz Zurbonsen

Der Gründer von Freiburgs erstem Privatsender ist gestorben

Heinz Siebold

Von Heinz Siebold

So, 14. Juni 2015 um 13:04 Uhr

Freiburg

Nicht nur in der Medienbranche war Karl-Heinz Zurbonsen bekannt. Der 68-Jährige war ein Netzwerker der besonderen Art. Er erlag einem Krebsleiden.

Der Journalist Karl-Heinz Zurbonsen ist am Freitag der vorvergangenen Woche unerwartet gestorben. Er war Gründer von Freiburgs erstem Privatsender.

Der 68-Jährige, in der Gemeinde Beelen im Kreis Warendorf (Nordrhein-Westfalen) geborene Sohn eines Landarztes, ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ