"Der Schlüssel ist: Ich entrümple für mich!"

Yvonne Weik

Von Yvonne Weik

Sa, 27. April 2013

Freiburg

BZ-INTERVIEW mit der Messie-Expertin Veronika Schröter.

Der Schreibtisch quillt über, der Keller ist vollgestopft, der Kleiderschrank platzt fast? Dann kommt das regnerische Wochenende ja genau richtig: Weg mit dem Krempel! Nur wie? Veronika Schröter weiß, wie man sein Leben entrümpelt: Sie hilft Menschen mit dem Messie-Syndrom, die Dinge krankhaft horten. Tipps hat sie auch für alle Frühjahrsputzmuffel. Yvonne Weik sprach mit ihr – über Mülleimer, Trennungsschmerz und Chaosecken.

BZ: Entrümpeln Sie regelmäßig auch Ihre eigene Wohnung?

Veronika Schröter: Ich bin gerade erst umgezogen – da war was los. Meine Freunde sagen zwar, dass meine Räume eher spartanisch eingerichtet seien. Aber ich fand, es hatte sich viel angesammelt – eine Menge voll Sperrmüll.

...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ