Freiburger Kommunalpolitik

Der städtische Pressesprecher Walter Preker geht nach 31 Dienstjahren in den Ruhestand

Uwe Mauch

Von Uwe Mauch

Fr, 03. Juni 2016 um 14:49 Uhr

Freiburg

Fünf Bürgerentscheide, vier Oberbürgermeisterwahlen, zwei Rathauschefs, ein Papstbesuch: Der städtische Pressesprecher Walter Preker hat in 31 Dienstjahren viel erlebt. Am Freitag wurde er in den Ruhestand verabschiedet.

"Preka!" Mit sonorem Bass und westfälischer Klangfärbung hat sich der städtische Pressesprecher Walter Preker stets am Telefon gemeldet. In seinen 31 Dienstjahren gelang ihm der Drahtseilakt, zwischen Verwaltungsapparat und Medien zu vermitteln. Sein größtes Kapital waren Glaubwürdigkeit und Humor – und zwar sowohl Richtung Rathaus als auch Redaktionen.

Sechs Gemeinderatswahlen, fünf Bürgerentscheide, vier ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ