Der Tag der Genossen

Heinz Siebold

Von Heinz Siebold

Mo, 06. Juli 2009

Freiburg

Von der Molkerei bis zu den Friedhofsgärtnern: Leistungsschau auf dem Kartoffelmarkt.

Abseits vom Mainstream, aber dennoch zentral: Der Kartoffelmarkt ist Freiburgs Platz für ganz spezielle Veranstaltungen. Am Samstag hatte die Genossenschaftsfamilie rund um den Brunnen ihre Zelte und Stände aufgebaut. Um sich zu zeigen und zu erklären, was Genossenschaften überhaupt sind. Als "Zusammenschluss von Gleichgesinnten" genieße diese Unternehmensform gerade jetzt wieder mehr Sympathien, sagte Oberbürgermeister Dieter Salomon zu Beginn. Nachdem der spekulative Finanzkapitalismus zusammengebrochen sei, seien Eigenverantwortung und Selbstverwaltung Werte, auf die man sich wieder besinne.

In Südwesten ist die Tradition besonders gut verankert: 800 Genossenschaften gibt es landesweit, erklärte Herbert Schindler vom baden-württembergischen Genossenschaftsverband. ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung