"Die Gewalt des Ortes war zu spüren"

Julia Littmann

Von Julia Littmann

Fr, 03. April 2009

Freiburg

Ein Zug-Gleis – einst Ausgangspunkt für Deportationen – war vier Tage lang Ausstellungsraum.

Auf die Minute pünktlich zog die fauchende Dampflok am Mittwoch um 20.15 Uhr den "Zug der Erinnerung" aus Gleis 8 des Freiburger Hauptbahnhofs – und brachte ihn gestern kurz nach 1 Uhr morgens an seinen nächsten Halt in Konstanz. Die vier Tage, an denen die rollende Ausstellung in Freiburg Station gemacht hatte, waren ein "überwältigender Erfolg", wie ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ