Wohnbaugenossenschaft Familienheim Freiburg

Die Häuser in der Quäkerstraße werden erstmal nicht abgerissen

Simone Lutz

Von Simone Lutz

Sa, 02. Februar 2019 um 19:46 Uhr

Freiburg

Die Wohnbaugenossenschaft Familienheim Freiburg will weiter abwarten, bevor sie entscheidet, wie sie mit ihren Häusern in der Quäkerstraße 1-9 weiter verfährt.

Hintergrund sind Gespräche, die die Baugenossenschaft mit dem Baudezernat und mit Oberbürgermeister Martin Horn geführt hat.

Die Familienheim hatte angekündigt, die 1952 errichteten Gebäude in der Wiehre abzureißen und statt dessen Neubauten ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung