Die Kartaus soll hoffähig bleiben

Simone Höhl

Von Simone Höhl

Sa, 03. Mai 2014

Freiburg

Der marode Meierhof ist aus Sicht des Denkmalschutzes Teil des Gesamtkunstwerkes Kartaus / Ihn zu erhalten wird aber nicht leicht.

WALDSEE. Die Sanierung des Kartaus-Bauernhofs liegt auf Eis. Der große Hof des ehemaligen Kartäuserklosters in Waldsee ist so marode, dass unklar ist, was damit geschieht. Ansonsten liegt das Großprojekt in der alten Kartaus im Zeitplan, sagt die Robert-Bosch-Stiftung in Stuttgart: Sie lässt derzeit am Hang über der Dreisam für 40 Millionen Euro das deutsche "United World College" einrichten. Knapp wird’s zur Eröffnung trotzdem.

Auf den Baustellen in der Kartaus ist viel Bewegung: Im Klostergebäude wird gehämmert und gewerkelt, dahinter wächst der Mensabau, nebenan sind die würfeligen Neubauten inzwischen verputzt. Beim alten Bauernhof geht nichts.

Der ehemalige Meierhof liegt am Fuß des Hangs an der Kurve der Kartäuserstraße. Das stattliche Gehöft hat alles unterm großen Dach: Wohnteil, Stall, Scheune, an der die Jahreszahl 1745 ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung