Inklusion

Die Kita Immergrün wird vom „Deutschen Down Syndrom Center“ ausgezeichnet

Anja Bochtler

Von Anja Bochtler

Do, 24. Mai 2018

Freiburg

Die meisten Schüler im Hort der Kita Immergrün des Diakonischen Werks kommen schon lange hierher – vor der Schulzeit gehörten sie zu den Kita-Kindern. So wie Rasmus. Seine Mutter Silke Weber ist begeistert, wie selbstverständlich alle mit seinem Down-Syndrom umgehen. Dafür bekam die Kita Immergrün jetzt eine Auszeichnung vom Verein „Deutsches Down-Syndrom-Infocenter“, in dem sich Silke Weber engagiert. Auch sonst gehört Inklusion hier fest dazu.

Bis Rasmus kommt, dauert es noch: Vormittags ist er in der Schule, so wie alle 26 Hortkinder. Doch auch bei den 84 Kita-Kindern sind zurzeit drei mit Handicaps dabei. Ein Junge mit Down-Syndrom schläft, zwei sechsjährige Zwillingsbrüder mit Diagnosen aus dem Autismus-Spektrum sind mit ihrer Gruppe draußen im Garten. Hier wuseln die einen im Sandkasten herum, andere rennen einen Hügel hoch und runter oder fahren Kettcar. Einer der Zwillinge ist dabei, hält sich aber meist etwas abseits. Beide ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ