Ein System vor dem Kollaps

Sigrun Rehm

Von Sigrun Rehm

So, 17. Dezember 2017

Freiburg

Der Sonntag Der Pflegenotstand an den Kliniken spitzt sich zu – Doch woher sollen die geforderten zusätzlichen Pflegekräfte kommen?.

Sigrun Rehm
Während der Hubschrauber vom Dach der Freiburger Universitätsklinik abhebt, ein Rettungswagen ankommt und Menschen in weißen Kitteln übers Gelände eilen, sammeln sich immer mehr Pflegekräfte am Torbogen der Klinik. Drinnen wird an diesem Donnerstagnachmittag nur im Notdienst gearbeitet, 80 Prozent der Operationen wurden verschoben, allein dringende Fälle werden behandelt. Draußen verteilen Helfer rote Verdi-Fahnen und -Mützen, geben Trillerpfeifen und Blätter mit Liedtexten aus. Drei Pflegekräfte aus der Anästhesie, zwei Frauen und ein Mann, greifen zu. Es ist ihre erste Demonstration: "Ich mache diesen Beruf seit 1994, ich liebe ihn, aber jetzt kann ich nicht mehr", sagt eine der Frauen um die Fünfzig. An vielen Tagen bleibe keine Zeit, den Patienten ein persönliches "Guten Morgen" zu sagen, regelmäßig müsse sie bis weit nach Feierabend bleiben, weil niemand sie ablösen kann. "Es ist ein permanenter Zeitdruck, wie am Fließband", sagt ihre etwas jüngere Kollegin, die ein Plakat mit dem Satz "Wir wollen unsere Patienten gut versorgen können" beschriftet hat. "Die Arbeitsverdichtung ist immens, oft bin ich allein für 30 Patienten zuständig", ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ